Hessen

 

Bereits 1847 wird in Hessen das Koppelschloß eingeführt.
Geziert wir das Schloß von der großherzöglichen Krone. 
Im Laufe der Jahre gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Varianten. 

Die hessischen Koppelschlösser sind recht selten und werden somit auch teuer gehandelt. Insbesondere Schlösser des Leibgarde Inf.-Rgt. 115 erzielen höchste Preise. 

Es ist besondere Vorsicht geboten, da insbesondere das Messingschloß Model 1895 viel kopiert wird.

Hessische Koppelschlösser