Literatur

 
An dieser Stelle kleine Liste mir bekannter Literatur auf dem Markt. 

Leider gibt es nicht viele Bücher über Koppelschlösser bis 1918. Viele, gerade englischsprachige Bücher, beschäftigen sich ausschließlich mit Schlössern des 3.Reiches. 

Es gibt kein Buch, dass alle Wünsche nach Information erfüllt. Somit erscheint es fast angebracht, alle diese Bücher zu besitzen. Als Grundwerk ist der Bandau und Nash empfehlenswert.

 
 Literatur über Koppelschlösser
1. DEUTSCHE KOPPELSCHLÖSSER 1800-1945, Jürgen Bandau
Militair Verlag Klaus d. Patzwall 1990 - ISBN 3-931533-30-1

Dieses Buch kann man als das deutschsprachige Standardwerk bezeichnen. Es ist sehr detailliert und listet insbesondere Masse und Ausführungen auf. Beschrieben werden auch zivile Schlösser. Es gibt eine Herstellerliste, wie auch Soldatenfotos. An Hintergrundwissen wird weniger vermittelt. Vom Layout wirkt es etwas unaufgeräumt. Leider nicht gebunden, sondern nur geleimt. Dennoch empfehlenswert!
Derzeit vergriffen.

2. GOTT MIT UNS - Les Boucles de centure Allemandes 1870 - 1945
RZM publication - Francis Catella 1991 - ISBN 2-9501712-4-9

Nicht so detailliert wie der Bandau, dafür mit historischen Hintergründen und Beschreibungen zu Ländern und Waffengattungen. Es gibt Systematiken zu den Modellen, Herstellern und Angaben zu Kopien sowie eine Preisliste.
Wie der Text bereits verrät, ist es auf Französisch. Dennoch eine lohnende Investition. Die Schlösser des 3. Reiches sind besonderer Schwerpunkt. Der Verlag ist mir nicht bekannt, erscheint mir jedoch etwas bedenklich, wenn man sich das weitere Angebot anschaut.
Derzeit vergriffen
 

3. GERMAN  MILTARY WAISTBELTS - A COLLECTORS HANDBOOK OF BUCKLES & BELTS
Militair Verlag Klaus d. Patzwall 1984

Obwohl es bereits von 1984 ist, hat es viele Angaben, die sonst nicht zu finden sind. Neben dem englischen Text findet sich die deutsche Übersetzung. Es sind weniger Schlösser abgebildet, dafür finden sich auch hier Angaben zu Geschichte und Waffengattungen. Ebenfalls sind die Veränderungen der Koppeltragesysteme beschrieben. Auch hier wird etwas auf Kopien und Phantasie-Koppelschlösser eingegangen. Bandau (s.o.) hat bereits an diesem frühen Werk mitgearbeitet.
Derzeit vergriffen.

4. GERMAN  BELT BUCKLES 1845 - 1945, Peter Nash
Schiffer Military History 2004

Das derzeit aktuellste Buch auf dem Markt mit über 500 Seiten. Auch hier stehen die Schlösser des 3.Reich im Vordergrund.
Es gibt detaillierte Informationen über Hersteller, Varianten, Hakensystemen usw.
Ein großes Kapitel befaßt sich mit dem Bereich der Kopien. Leider zeigt es jedoch selbst auch Kopien (z.B. M48 Preussen). und enthält einige Fehler.
Ein ausführliches und empfehlenswertes Buch, auch wenn es unterschiedliche Meinungen zu einigen Thesen des Buches gibt. Die Preisangaben sind von 2004 und bereits jetzt hoffnungslos veraltert.
Preis in Deutschland ca. 75 Euro.

 

 
wenn Sie keine Navigation sehen (c)  S. Janke