Mecklenburg-Strelitz

 

 

Im Jahr 1701 wird das Königreich Mecklenburg in die 2 Herzogtümer Strelitz und Schwerin aufgeteilt. Beide Herzogtümer stehen stark unter preußischem Einfluß und kämpften auch 1866 an dessen Seite.

Diese Koppelschlösser gibt es in allen Ausführungsvarianten. Sie zählen zu den seltensten Modellen und werden gerne als Kopie angeboten. 

  Mecklenburgische Koppelschlösser