AGB


  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geschäftsbeziehung
Für alle Geschäftsbeziehungen gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

Vertragspartner des Kunden ist:

Adresse
Email info[at]gott-mit-uns.de
Internet www.gott-mit-uns.de
Telefon 0172/4575609

2. Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Sven Janke
In der Profffläche 21
53332 Bornheim
Tel.: 0172/4575609
E-Mail: info[at]gott-mit-uns.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt (z.B. Polieren, Reinigen, Richten, etc. ). 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.  Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

3. Versand
Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers.

Deutschland:

  • Versichertes Paket: 6,50 €
  • Falls die Größe der Bestellung einen günstigeren Versand zulässt, werden wir ihnen die Ware gerne als Einschreiben (persönliche Übergabe) versenden. Die Versicherungslücke über 25 Euro geht dann zu Lasten des Käufers.

Ausland:

  • Die Versandkosten richten sich nach Ihrer Lieferadresse und Größe und Gewicht der Bestellung und werden individuell berechnet. Den endgültigen Gesamtbetrag entnehmen Sie bitte der Lieferbarkeitsbestätigung.
  • Auslandsbestellungen werden von uns solange als Anfrage angesehen, bis die Gesamtkosten (Warenwert plus Versand) vom Käufer akzeptiert werden.

Bei Lieferungen in das Ausland übernehmen Sie die zusätzlich anfallenden Steuern und Zölle. Für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Einfuhrlandes ist ausschließlich der Käufer verantwortlich.

4. Zahlungsbedingungen und -methoden
Die Zahlung erfolgt grundsätzlich per Vorkasse. Zahlungen haben für uns spesenfrei zu erfolgen.

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:
Überweisung
PayPal in Ausnahmefällen nach Rücksprache. Die anfallenden Gebühren werden dem Käufer in Form eines 4% Aufschlages auf die Gesamtsumme in Rechnung gestellt.

5. Mehrwertsteuer
Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird in Rechnungen nicht ausgewiesen. Alle Angebote sind freibleibend. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

6. Eigentumsvorbehalt
Dem Verkäufer bleibt das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlungen aller Forderungen einschließlich Nebenforderungen vorbehalten.

7. Gewährleistung
Wir verkaufen Originale mit Garantie - Bei sämtlichen Exponaten handelt es sich, wenn nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird, um zeitgenössische Originale. Die Beschreibungen werden nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen.
Bezüglich der Originalität wird dem Käufer eine Garantie von zwei Jahren ab Rechnungsdatum gewährt. 
Offensichtliche Mängel hat der Käufer innerhalb von 2 Wochen bei dem Verkäufer schriftlich anzuzeigen. 
Bei berechtigten Beanstandungen steht uns das Recht zu, die Ware entweder auszubessern oder Ersatzlieferung zu leisten. Ebenfalls kommt eine Kaufpreisminderung in Betracht. Können wir keine Ersatzlieferung oder Nachbesserung leisten und kommt keine Einigung auf eine Kaufpreisminderung zustande, wird dem Käufer sofort nach Eingang der Ware beim Verkäufer der Kaufpreis inkl. Versandkosten erstattet.
Gewährleistungsverpflichtungen bestehen nicht, wenn der aufgetretene Fehler in ursächlichem Zusammenhang damit steht, daß der Kaufgegenstand unsachgemäß behandelt oder überbeansprucht worden ist, dies gilt besonders für antiquarisches Material welches nicht mehr für den eigentlichen, ursprünglichen Zweck verwendet werden kann. z.B. antiquarische Koppelriemen, Taschen, etc. Natürlicher Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgeschlossen.
Die Gewährleistung erlischt, wenn der Käufer Eingriffe und/oder Reparaturen vornimmt oder durch Personen vornehmen läßt, die nicht von uns autorisiert wurden, sofern der aufgetretene Mangel darauf beruht.
Die Gewährleistungsdauer beträgt ab Lieferdatum 1 Jahr bei Gebrauchtwaren, 2 Jahre bei Neuware.

8. Verwendung von Kundendaten
Wir sind berechtigt, alle Daten, die Geschäftsbeziehungen mit den Käufer betreffen, gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz zu verarbeiten. Auf Wunsch können wir Ihnen so über e-Mail Informationen über neu eingetroffene Sammlerstücke übermitteln. Falls Sie dies nicht mehr wünschen, können Sie dem jederzeit widersprechen.

9. Gesetzliche Bestimmungen
Der Käufer versichert, daß er zeitgeschichtliche und militärhistorische Gegenstände aus der Zeit 1933 – 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder der Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung erwirbt (§ 86, 86a Strafgesetzbuch).
Die genannten Gegenstände werden nur unter dieser Voraussetzung abgegeben. Eine Bestellung kann daher nur über das bereitgestellte Bestellformular erfolgen. Jegliche Schadenersatzansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen. 

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Für Streitigkeiten wird als Gerichtsstand Bornheim ausschließlich festgelegt, sofern es sich bei dem Käufer um einen Kaufmann handelt, der Käufer keinen Wohnsitz im Inland hat, diesen nach Vertragsabschluß aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
Vertragssprache ist deutsch.

11. Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

12. Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

13. Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

14. Salvatorische Klausel
Sollte eine dieser Regelungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen dadurch nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Klausel tritt eine rechtlich zulässige Regelung, die dieser wirtschaftlich am nächsten kommt.

 

 
(Quelle ist z.T.: http://www.e-recht24.de)

 wenn Sie keine Navigation sehen (c)  S. Janke